Drucken Versenden
Vereinsausflug des Spielmannszugs Dalhausen

Kanu-Tour der Musiker

Dalhausen (brv) - Mit insgesamt 25 Teilnehmern war der Vereinsausflug des Spielmannszugs Dalhausen ein voller Erfolg. Doch bevor es zum gemütlichen Teil des Tages überging, galt es als erstes, die Kanutour auf der Diemel zu bewältigen.

Bild anzeigen

Für die Teilnehmer standen erst einmal Trockenübungen auf dem Programm.

© Foto: Spielmannszug Dalhausen

Nicht nur der neue Nachwuchs war deshalb mit vollem Einsatz dabei, auch die Erwachsenen mussten bei der aufregenden Tour alles geben. Die Strecke bot nämlich diverse Herausforderungen. Besonders die Stromschnellen im flachen Gewässer sowie die tief hängenden Äste über der Diemel benötigten ein gutes Gespür für die richtige Lenkung des Kanus. Gut ausgerüstet ging es also mit Kanu, Paddel und Schwimmweste los. Gestartet wurde vom Hofgut in Stammen, über Wülmersen bis nach Helmarshausen. Hierbei musste das Kanu zweifach übergesetzt werden.
Im Anschluss an das Kanu - Abenteuer wurde beim Ansgariushaus in Dalhausen gegrillt. Hierzu kamen unter anderem auch die Senioren und Gönner des Vereines. Somit konnte der Tag gemütlich ausklingen.
Am Sonntag stand dann das Schützenfest in Beverungen an. Dort unterstützte der Spielmannszug Dalhausen den Festumzug musikalisch. Der Spielmannszug möchte noch darauf hinweisen, dass nach den Sommerferien eine neue Flötengruppe eröffnet wird. Interessierte können sich beim Vorstand melden (Alexander Bathe Tel. 0177 / 85 91 000).

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder