Drucken Versenden

Erste Messe in Pariser Kathedrale Notre-Dame seit dem Brand

Paris (AFP) - Zwei Monate nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame wird heute erstmals wieder eine Messe in dem Gotteshaus gefeiert (18.00 Uhr). Erzbischof Michel Aupetit hat dazu nach Angaben der Diözese rund 30 Gäste eingeladen. Darunter sind Geistliche, Stiftsherren und Bauarbeiter. Die Messe wird live in einem katholischen Fernsehsender in Frankreich übertragen.
Die Kathedrale Notre-Dame in Paris Bild anzeigen
Die Kathedrale Notre-Dame in Paris © AFP

Der Gottesdienst soll in einer Kapelle der Kirche stattfinden. Die Zahl der Teilnehmer wurde "aus Sicherheitsgründen begrenzt", wie die Diözese betonte. Bei dem Brand Mitte April waren das Dach und der Spitzturm der gotischen Kathedrale zerstört worden. Präsident Emmanuel Macron hat einen Wiederaufbau innerhalb von fünf Jahren versprochen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder