Drucken Versenden
Ursache für Zwischenfall in NRW zunächst unklar - Polizei geht von Unfall aus

Einjähriger Junge bei Fenstersturz aus drittem Obergeschoss schwer verletzt

Gelsenkirchen (AFP) - Bei einem Fenstersturz aus dem dritten Obergeschoss eines Hauses hat ein Kleinkind am Freitag in Gelsenkirchen schwere Verletzungen erlitten. Der einjährige Junge wurde von einem Notarzt vor Ort versorgt und anschließend mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht, wie die Polizei mitteilte.
Acht Badegäste wurden schwer verletzt Bild anzeigen
Acht Badegäste wurden schwer verletzt © AFP

Die Ursache des Sturzes im Stadtteil Bulmke-Hüllen war den Angaben zufolge zunächst unklar, die Polizei ging nach ersten Erkenntnissen von einem Unfall aus. Weiteren Aufschluss über den genauen Hergang sollen die Ermittlungen der Kriminalpolizei geben.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder