Drucken Versenden
Mobiles Seniorenbüro

BeSenmobil ist einsatzbereit

Beverungen (brv) - Die Vorstellung des neuen BeSenmobiles (mobiles Seniorenbüro) des Seniorennetzes in den Ortschaften der Stadt Beverungen sowie den angrenzenden Gemeinden ist angelaufen. Das Fahrzeug kommt in die Ortschaften der Stadt Beverungen. Es wird darum gebeten, auf die Aushänge in den Geschäften zu achten. Das Mobil wird am Mittwoch, dem 20. April 2022, von 14.30 bis 15.30 Uhr vor der Bürgerhalle in Haarbrück stehen. Anschließend wird es von 15.45 bis 16.45 Uhr in Jakobsberg an der Bushaltestelle parken. Das Projekt, die Leistungen des Seniorenbüros Beverungen durch den Einsatz des BeSenmobils den Menschen in den Ortschaften der Stadt sowie im Kreis und den Randgebieten näherzubringen, hat begonnen. Alle, die aus Gründen fehlender Mobilität, öffentlichen Nahverkehrs, Krankheit und Behinderung nicht reisen können, haben jetzt Gelegenheit, das Mobil vor die Haustür zu bestellen, und sich zu Pflege, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht beraten zu lassen. Eine Terminvereinbarung ist Voraussetzung: Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr unter Tel. 05273/392-226.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder